#Finanzen & Prozesse

Tipps für administrative Prozesse

Wie kleine Unternehmen erfolgreich Unternehmensausgaben digital managen

Als Basis für digitales Ausgabenmanagement können Start-ups von virtuellen Firmenkreditkarten profitieren. Anbieter wie moss, erlauben es Ihnen beliebig viele virtuelle Firmenkreditkarten im Handumdrehen zu erstellen – alle verbunden mit dem Firmenkonto und sofort einsatzbereit.

Webinaraufzeichnungen zum Thema Digitalierung & Finanzen

In gemeinsamen Webinaren mit Partnerunternehmen besprechen wir Wege der Digitalisierung von Finance & HR für kleine und mittelständische Unternehmen und geben Tipps zur Liquiditätsplanung und dem Spesenmanagement.

Wie Sie Ihre Lohnabrechnung abwickeln beeinflusst Ihre Effizienz

Welche Option Sie wählen hat einen starken Einfluss darauf wie die vorbereitende, also der zeitaufwendigste Teil,  Lohnabrechnung abläuft. Lassen Sie uns gemeinsam sehen, welche Option für Ihre Lohnabrechnung und Personalaufgaben Ihnen den effizientesten Prozess bietet und warum.

3 Gründe, warum der Jahresbeginn der ideale Zeitpunkt für einen Wechsel zur digitalen Lohnabrechnung ist

Der Jahreswechsel bringt nicht nur einige gesetzliche Veränderungen für Lohn- und Finanzbuchhaltung mit sich, sondern für Sie auch die perfekte Gelegenheiten auf digitale Lohnabrechnung zu wechseln. In diesem Artikel erfahren Sie warum sich der Wechsel zu einer digitalen Lösung zum Jahreswechsel besonders lohnt.

Der Lohnzettel der Bundeskanzlerin

In wenigen Tagen stehen die Bundestagswahlen an und damit geht auch die 16-jährige Amtszeit von Angela Merkel in die letzte Runde. Wir haben uns gefragt, wie wird der wichtigste Job des Landes denn eigentlich vergütet?

Trends im Business Banking: Was erwartet Unternehmen in 2021?

Die Digitalisierung hat Einzug im Finanzsektor gehalten. Viele Kunden setzen mittlerweile auf Onlinekonten bei Direktbanken oder Finanzdienstleistern wie Penta. Welche Entwicklungen und neuen Angebote entstehen daraus für Unternehmen? Was sind die Trends im Business Banking 2021?

Neue Umlagen für U1 und U2: Das gilt jetzt für Arbeitgeber mit Minijobbern

Zum 1. Oktober 2020 haben sich für Arbeitgeber mit Minijobbern die Umlagesätze der Arbeitgeberversicherung erhöht. Die Umlage 1 steigt auf 1,0 Prozent und die Umlage 2 beträgt künftig 0,39 Prozent. Wir klären, was das bedeutet.

COVID-19: Welche 21 Fragen sich Arbeitgeber nun stellen sollten

Die Coronakrise verunsichert Arbeitgeber und Arbeitnehmer. Um den Überblick zu behalten, haben wir einige Fragen vorbereitet, denen Sie sich stellen sollten.

Ich möchte Neuigkeiten zu HR, Lohnabrechnung und Digitalisierung erhalten.
PayFit