#Neuigkeiten in der Lohnabrechnung

Informationen zu Gesetzesänderungen in der Lohnabrechnung

Neue Umlagen für U1 und U2: Das gilt jetzt für Arbeitgeber mit Minijobbern

Zum 1. Oktober 2020 haben sich für Arbeitgeber mit Minijobbern die Umlagesätze der Arbeitgeberversicherung erhöht. Die Umlage 1 steigt auf 1,0 Prozent und die Umlage 2 beträgt künftig 0,39 Prozent. Wir klären, was das bedeutet.

Lohnabrechnung: Was Sie für den Jahreswechsel 2020-2021 wissen müssen

Der Jahreswechsel und seine Gesetzesänderungen beeinflussen wie jedes Jahr Ihre Lohnabrechnungen und Planung für das anstehende Jahr. Machen Sie sich also mit den wichtigsten Neuregelungen vertraut, damit keine unschönen Überraschungen im neuen Jahr auf Sie warten. 

COVID 19: Updates für Arbeitgeber

PayFits Lohnabrechnungsexperte hält Arbeitgeber und Personalabteilungen auf dem neuesten Stand. Informationen über Gesetzesentwürfe, neue Regelungen u.v.m.!

Corona: Abwesenheit durch Quarantäne und Auswirkungen auf das Entgelt

Die Ausbreitung des Coronavirus verlangt nach drastischen Maßnahmen: Quarantäne eingeschlossen. Doch welche Auswirkungen hat das auf die Entgeltabrechnung?

Sommerpause? In der Entgeltabrechnung keine Spur davon!

Wir geben eine Übersicht über die gesetzlichen Neuerungen zum Thema Entgeltabrechnung, die zum 01.07.2019 in Kraft treten und geben Tipps, was Arbeitgeber beachten sollten.

Ich möchte Neuigkeiten zu HR, Lohnabrechnung und Digitalisierung erhalten.
PayFit